Lesekaraoke

Vorlesen mit Spaß und Ausdruck

Downloads

Klicken Sie auf die Links, um Beispiele für Lesekaraoke-Powerpoint-Präsentationen herunterzuladen.

Für den praktischen Einsatz empfehle ich, eine WarmUp-Phase vorzuschalten, in der Sie die Teilnehmer/innen mit der Methode vertraut machen und auf die Lesekaraoke einstimmen. Schneiden Sie die Gestaltung der WarmUp-Phase auf den jeweiligen Lesekaraoke-Text und den Teilnehmerkreis zu. Kontaktieren Sie mich, wenn ich Ihnen dabei behilflich sein soll.

 

 

Gedicht                                                                                                           

Das Fräulein stand am Meere
In seinem bekannten Gedicht nimmt Heinrich Heine die Romantik gewissermaßen auf den Arm. Im ersten Teil des Gedichtes laden Reime wie "Meere" und "sehre" den Karaoke-Leser zu einem übertrieben romantischen, gar "schmalzigen" Vortrag ein. Im zweiten Teil hingegen kommt ein nüchterner, aufgeklärter Realist zu Wort. Zwei Leserollen: Die Romantiker, die Realisten
Gedicht - Das Fräulein stand am Meere.pptx (718.8KB)
Das Fräulein stand am Meere
In seinem bekannten Gedicht nimmt Heinrich Heine die Romantik gewissermaßen auf den Arm. Im ersten Teil des Gedichtes laden Reime wie "Meere" und "sehre" den Karaoke-Leser zu einem übertrieben romantischen, gar "schmalzigen" Vortrag ein. Im zweiten Teil hingegen kommt ein nüchterner, aufgeklärter Realist zu Wort. Zwei Leserollen: Die Romantiker, die Realisten
Gedicht - Das Fräulein stand am Meere.pptx (718.8KB)


Witz

Die Kuh und das Gras
In diesem Witz wundert sich die Kunstlehrerin darüber, dass ihre Schülerin ein leeres Blatt abgibt, obwohl sie doch eine Kuh auf einer Wiese hätte malen sollen. Drei Leserollen: Erzähler, Lehrerin, Schülerin
Witz - Die Kuh und das Gras.pptx (753.59KB)
Die Kuh und das Gras
In diesem Witz wundert sich die Kunstlehrerin darüber, dass ihre Schülerin ein leeres Blatt abgibt, obwohl sie doch eine Kuh auf einer Wiese hätte malen sollen. Drei Leserollen: Erzähler, Lehrerin, Schülerin
Witz - Die Kuh und das Gras.pptx (753.59KB)


Dialog

Der Neue
Vor dem Lehrerzimmer schnappen die Schüler/innen Gesprächsfetzen auf: Ein Neuer soll in ihre Klasse kommen. Ihm werden einige seltsame Eigenschaften zugeschrieben. Die Schüler/innen spekulieren ... Am Ende aber kommt alles anders als gedacht.
Dialog - Der Neue.pptx (709.88KB)
Der Neue
Vor dem Lehrerzimmer schnappen die Schüler/innen Gesprächsfetzen auf: Ein Neuer soll in ihre Klasse kommen. Ihm werden einige seltsame Eigenschaften zugeschrieben. Die Schüler/innen spekulieren ... Am Ende aber kommt alles anders als gedacht.
Dialog - Der Neue.pptx (709.88KB)
Der April macht, was er will
Ein Erzähler liest eine Aprilwetter-Geschichte vor. Parallel unterhalten sich die drei Monate März, April und Mai über die Verwirrung, die der April in diesem Text stiftet: Immer wieder gerät der Satzbau durcheinander, zum Beispiel "himmelt es vom Tropfen" ...
Dialog - Der April macht, was er will.pptx (731.97KB)
Der April macht, was er will
Ein Erzähler liest eine Aprilwetter-Geschichte vor. Parallel unterhalten sich die drei Monate März, April und Mai über die Verwirrung, die der April in diesem Text stiftet: Immer wieder gerät der Satzbau durcheinander, zum Beispiel "himmelt es vom Tropfen" ...
Dialog - Der April macht, was er will.pptx (731.97KB)


Bibelkaraoke

Bartimäus - Mk10,46-52
Die Lutherübersetzung (1984) der biblischen Geschichte von der Heilung des Blinden ist hier mit sehr wenigen Modifikationen als Bibelkaraoke umgesetzt. Die Präsentation wurde zum ersten Mal im "Forum Bibel" auf dem Hamburger Kirchentag 2013 verwendet.
Bibelkaraoke_zu_Mk_10,46-52.pptx (655.03KB)
Bartimäus - Mk10,46-52
Die Lutherübersetzung (1984) der biblischen Geschichte von der Heilung des Blinden ist hier mit sehr wenigen Modifikationen als Bibelkaraoke umgesetzt. Die Präsentation wurde zum ersten Mal im "Forum Bibel" auf dem Hamburger Kirchentag 2013 verwendet.
Bibelkaraoke_zu_Mk_10,46-52.pptx (655.03KB)